Rechtsanwaltskanzlei JENS BELTER


Rechtsanwalt Jens Belter,

Jahrgang 1969, begann nach dem Abitur mit dem Prädikat „sehr gut“ und der Ableistung des Wehrdienstes sein juristisches Studium an der Universität Leipzig. Dieses beendete er 1996 vorzeitig mit Prädikatsexamen. Daneben war er als Korrekturassistent an der Juristenfakultät der Universität Leipzig tätig.

Nach dem Referendariat und dem Abschluß des zweiten Staatsexamens mit Prädikat, begann er im Jahr 1998 seine Tätigkeit als Rechtsanwalt. Er verfügt über die Sprachkundigenprüfung II b in Russisch und Englisch. Hierbei absolvierte er u.a. im Jahr 1991 ein vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) finanziertes Auslandsstudium an der Universität Lancaster/Großbritannien.

Die Schwerpunkte liegen im Ehevertrags- und Scheidungsrecht, im Erbrecht, im Verkehrsunfallrecht, im Arbeitsrecht sowie im allgemeinen Zivilrecht. Rechtsanwalt Jens Belter hat die theoretische Ausbildung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht erfolgreich abgeschlossen. Des weiteren publiziert er zahlreich in verschiedenen Medien, u.a. in Fachzeitschriften. Im Jahr 2003 eröffnete Herr Rechtsanwalt Jens Belter seine eigene Kanzlei.